Hochseeangeln - RDB e.V. BV Lünen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hochseeangeln

Unser BV > Erwähnenswerte Mitglieder > Hobbys unserer Mitglieder > Siegfried Ristau

Mit der Verlegung vom Bergwerk Lippe Ende 1999 zur Hauptverwaltung nach Herne wurde das Arbeitsleben für Siegfried Ristau ruhiger. Um diese neu gewonnene Freizeit zu genießen erwarb er nach erfolgreicher Sportfischerprüfung den Angelschein. Die hiesigen Binnengewässer waren nun sein Freizeit- und Angelrevier. Mit den Jahren ging der Fang in den Binnengewässern immer mehr zurück, eine neue Herausforderung wurde gesucht - das Hochseeangeln.

"Die ersten Erfahrungen sammelte ich in Südnorwegen. Meine Frau wollte auch nicht weiter alleine zu Hause bleiben und erwarb nach erfolgreicher Sportfischerprüfung ebenfalls den Angelschein und konnte somit aktiv an den Hochseeangeltörns teilnehmen.

So wurden aus den Angeltouren Familienurlaube. Unser Auto wurde gepackt und los ging die Reise über Puttgarden, durch Dänemark und Schweden nach Norwegen.

Die Angelei führte uns immer weiter in den Norden. Nach Bergen, Manndalen, Hitra, Sula, Skjervoy zum Nordkap nach Repvag und Kamoyvaer. "


"Je weiter wir nach Norden kamen, desto größer und besser waren unsere Fangergebnisse. So fing ich in Repvag meinen bis dato größten Dorsch mit einem Gewicht von 36 kg und einer Länge von 1,25 Meter."

Aktualisiert am 18.12.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü