Besichtigung Vahle - RDB e.V. BV Lünen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Besichtigung Vahle

Fortbildung > Berichte 2009

Am 14.05. besuchten wir mit 14 Kameraden die Fa. Vahle in Kamen.


Der kaufmännische Geschäftsführer, Herr Dipl.-Kaufmann Korn begrüßte uns und gab uns in einem kurzweiligen Vortrag einen kleinen Einblick in die Firmengeschichte:
1912 gründete der Ingenieur Paul Vahle das Unternehmen. Er legte mit der Erfindung der Stromschiene den Grundstein für das heute Weltweit agierende Unternehmen. In der Region Kamen ist es mit über 400 Mitarbeitern eines der großen Arbeitgeber. Weltweit ist es mit 13 Vertriebsbüros, 13 Tochtergesellschaften sowie 52 Vertretungen präsent. Neben Stromschienen produziert die Fa. Vahle Schleifleitungen, wie sie z.B. bei Krananlagen, Achterbahnen, Produktionsstraßen, und Riesenrädern Verwendung findet. Bei dem Innovativen Projekt der Transrapid, die jetzt in Shanghai eingesetzt wird, finden Stromzuführungssysteme von Vahle ihre Anwendung. In der Entwicklungsabteilung wir ständig an der Verbesserung bzw. Neuentwicklung von Leitungsbebundenen sowie berührungslosen Systemen zur Energie und Datenübertragung gearbeitet.

Nachdem unsere Fragen ausreichend beantwortet waren, konnten wir bei einem Rundgang durch den Betrieb einen positiven Eindruck von der Leistungsfähigkeit und dem guten Betriebsklima in dem Unternehmen gewinnen.






Siegfried Schramm bedankte sich bei Herrn Korn mit einem Stück „Schwarzem Gold“ für die Betreuung bei der Betriebsbesichtigung.


Aktualisiert am 12.04.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü